partnervermittlung in landshut Seiffener Kirche zieht tausende Besucher an

Sechs Krippenspielgruppen laden in die Region ein

Kantor Tobias Braun hat in der Advents- und Weihnachtszeit alle Hände voll zu tun. Er spielt und betreut nicht nur mehrere Konzerte. Er führt auch die Gäste des Ortes durch die Bergkirche. Foto: Jan Görner

meine stadt kiel partnersuche wien Mehrere Tausend Besucher haben in den vergangenen vier Wochen die Seiffener Bergkirche besucht. Die große Nachfrage nach den Führungen durch das Gotteshaus während der Adventszeit bleibt bei den Gästen des Erzgebirges ungebrochen. "Dieses Jahr haben wir den Eindruck gewonnen, dass an den Wochenenden und vor allem bei den Adventsmusiken weniger Besucher bei uns waren, als in den Vorjahren. Dafür waren die Wochentage recht gut genutzt", sagte Pfarrer Michael Harzer. Er führte die Führungen im Wechsel mit dem Kantor der Kirchgemeinde Tobias Braun durch. Die Gäste kommen aus der ganzen Welt nach Seiffen. "Dieses Jahr hatten wir unter anderem sehr schöne Gespräche mit Touristen aus Namibia, den USA und aus Japan", so der Pfarrer. Zwischen Weihnachten und Neujahr werden Führungen in der Mittagszeit angeboten. Am 28. Dezember gibt es ab 17 Uhr ein Konzert mit den Dresdner Bachtrompeten um Joachim Schäfer, am 29. Dezember um 17 Uhr ein Weihnachtskonzert für Gesang, Instrumente und Orgel. Krippenspiele werden in Seiffen am Heiligabend um 14.30 Uhr und um 17 Uhr aufgeführt. Das erste bieten die Konfirmanden, das zweite eine Gruppe mit mehreren Erwachsenen. In Deutscheinsiedel ist um 15.30 Uhr Christvesper mit Krippenspiel und in Deutschneudorf um 17 Uhr. Insgesamt sechs Gruppen haben in den vergangenen Wochen und Monaten ihre Stücke vorbereitet. Den Reigen eröffnen die Grundschüler am Donnerstag um 9 Uhr in der Bergkirche. Eine Konfirmandengruppe pilgert mit einer Krippenspiellesung durch die Seniorenpflegeheime Deutschkatharinenberg, Dörnthal und Sayda.